Mit großer Spannung besuchte die Klasse 1a die Buchhandlung Riemann. Dort sollten die Kinder einen Bücherkoffer abholen. Was das wohl ist? Mit großem Interesse nahmen wir dann einen großen Reisekoffer, gefüllt mit 60 Büchern, von den Schülern einer anderen ersten Klasse entgegen. Diese Klasse hatte den Koffer zuvor erhalten und nun durften unsere Erstklässler den Koffer mit an den Heimatring nehmen. Feudig wurden am nächsten Tag alle Bücher angeschaut und schnell erste Lieblinge entdeckt. Jeder durfte sich sein erstes Buch ausleihen und schon am nächsten Tag waren die ersten mit ihrem Buch fertig und nahmen das nächsten mit nach Hause. Am Heimatring fand der Koffer für fünf Wochen seinen Platz im Klassenzimmer der 1a und die Schüler entliehen fleißig Bücher, schmökerten und hatten sichtbar Freude dabei. Vielen Dank für die tollen Bücher und die schöne Zeit!

S. Platzer