An der Heimatringschule erhalten alle Schüler die Möglichkeit Theater zu spielen!
In Kooperation mit Frau Nicole Strehl von der COBI Theaterschule werden regelmäßig kleine Stücke mit Witz und Gefühl einstudiert. Dabei bekommt jedes Kind eine Rolle, oft ist diese den Kindern wie auf den Leib geschnitten.

Im Januar und Februar waren die 'Kleinsten' aus der Klasse 1b an der Reihe. Sie studierten das Stück 'Hasenmatz' ein und spielten dieses am Vormittag ihren Mitschülern und am Nachmittag ihren Eltern vor. Alle hatten tüchtig ihren Text gelernt und sprachen laut und souverän vor einem so großen Publikum.

Die Geschichte vom Hasenmatz begeisterte alle Zuschauer und wurde mit so viel Einsatz vorgespielt, dass es viele Lacher und einen großen Applaus gab.
Denn : Wenn einer richtige Freunde hat, dann ist er wirklich unschlagbar.

S. Platzer