Im vergangenen Schuljahr hatten die damaligen Erstklässler weiße Papiertüten von der Buchhandlung Riemann erhalten. Diese wurden dann im Unterricht farbenfroh mit schönen Motiven, oft aus Kinderbüchern gestaltet. Die Buchhandlung füllte diese dann mit einem tollen Buch, einem Lesezeichen und kleinen Süßigkeiten.

Im November durften wir dann Frau Riegert von der Buchhandlung Riemann in der Heimatringschule begrüßen. Sie hatten Frau Alb.. mitgebracht, und diese ihre Gitarre.

Mit viel Schwung und Elena sangen Erst- und Zweitklässler gemeinsam, was für ein großer Schatz doch das Lesen sei: Buchstaben, Wörter, Satz für Satz,....
Zur Freude aller überreichten dann die Zweitklässler an die neuen Erstklässler die gefüllten Lesetüten.
Neugierig späten diese gleich hinein und nahmen sich fest vor, gleich mit dem Lesen (lernen) zu beginnen.